Fischfilet mit Rosenkohl und Kräuterbutter

Für ca. 2 Personen.

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon
Den Rosenkohl in leicht gesalzenem, kochendem Wasser nach Packungsangaben bissfest garen.

Die Schollen-Filets auftauen, waschen, trocken tupfen, eventuelle Gräten entfernen, dann mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-6 Minuten braten. Den Rosenkohl aus dem Wasser nehmen. Zusammen mit dem Fisch und der Kräuterbutter servieren.



Zutaten in den Warenkorb