Kartoffelbrei mit Sauerkraut und Putenlachsschinken

Für ca. 2 Personen.

Zutaten
  •  1 TL TTS-Fix (Nr. 0602)
  •  400 g Kartoffeln
  •  600 g Sauerkraut
  •  2 EL Holstener Liesl (Reformhaus)
  •  80 g Putenlachsschinken in Scheiben
  •  5 EL Sahne
Zubereitung
Drucker-Icon
Die Kartoffeln waschen, schälen, vierteln, in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und zusammen mit TTS-Fix in etwa 20 Minuten gar kochen. Anschließend im eigenen Kochwasser stampfen und mit der Sahne verfeinern.

Das Sauerkraut mit 6 Esslöffeln Wasser in einem Topf geben und zugedeckt etwa 5 Minuten leise kochen lassen. Die Holstener Liesl einrühren und im Kraut schmelzen lassen.

Kartoffelbrei und Kraut zusammen mit dem Putenlachsschinken servieren.

Zutaten in den Warenkorb