Hähnchen mit Asia-Gemüse

Für ca. 2 Personen.

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon

  1. Die Hähnchen-Brustfilet, 200 g Karotten in Scheiben und 50 g Zwiebelwürfel vor dem Kochen auftauen lassen.
  2. 1 El Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  3. Von 1⁄4 Wirsing (ca. 300 g) den dicken Strunk abschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Wirsing in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. 1⁄2-1 rote Pfefferschote in dünne Ringe schneiden. 2 Hähnchen-Brustfilet in Scheiben schneiden.
  4. 1 El Natives Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch hellbraun anbraten. Salzen und auf einen Teller geben. 1 El Natives Olivenöl in die Pfanne geben, Karotten in Scheiben, Wirsing, Zwiebelwürfel und Pfefferschoten darin 2 Min. anbraten. 300 ml Hühner-bouillon und 2 El Sojasauce zugeben, alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. garen.
  5. Das Fleisch und den ausgetretenen Fleischsaft unter das Gemüse mischen. Mit 1-2 El Limettensaft und evtl. Sojasauce abschmecken, mit Sesamsaat bestreut anrichten. 


Zutaten in den Warenkorb