Regenbogen-Forelle mit Kräuter Limetten Marinade

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon

Forelle auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Die Schale von einer Limette abreiben und alle Limetten auspressen. Beides mit Olivenöl verrühren. Chilischote in der Länge aufschneiden. Kerne entfernen, fein hacken und mit der Marinade mischen. Die Forelle darin ca. 1 Stunde marinieren. Kräuterbutter zerbröseln, Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Beides zusammen vermengen und damit die Forellen füllen. In Alufolie wickeln
und ca. 20 Minuten im Ofen bei 180 Grad garen. Dazu passt ein frisches Baguette und Salat.


Zutaten in den Warenkorb