Riesengarnelen mit Spaghetti

Zutaten
Zubereitung
Drucker-Icon

Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und mit dem Öl in eine große tiefe Pfanne geben. Die aufgetauten Riesengarnelen direkt aus der Packung in die Pfanne geben. Alles erhitzen, bis der Saft der Garnelen fast verkocht ist und die Zwiebeln glasig werden. Währenddessen die Cocktailtomaten entstielen und waschen, halbieren und dann mit in die Pfanne geben. Mit einem ordentlichen Schuss Chardonnay ablöschen. Die Sahne mit in die Pfanne geben und kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Basilikumblätter grob zerhacken und über die Sauce streuen.
Die Spaghetti bissfest kochen und abgießen, sofort in die Sauce geben und alles zusammen noch ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Sauce schön in die Nudeln eingezogen ist und die Spaghetti gar, aber noch bissfest sind.
Schön auf den Tellern mittig anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum dekorieren.


Zutaten in den Warenkorb